Kategorien

Kategorien Angebot

Sonderangebot

 

 KONTAKT


KUNDENSERVICE

  0152 2234 5040
         MO - FR 9-17Uhr.
  

 shop@eva-s.eu

 
 

WARENLIEFERUNG UND ZAHLUNGSARTEN

Bei Eva´s Shop kaufen Sie erotische Ware mit 100% Diskretion. 

Warenlieferung nach Deutschland

DHL Deutschland
DHL PÄCKCHEN nach Deutschland (Lieferzeit bis 48 Stunden von Absendung)  € 5.39 (NACHNAHME +  € 5.99)
- Päckchen bis 1kg 
DHL PAKET nach Deutschland (Lieferzeit bis 48 Stunden von Absendung)  € 7.99 (NACHNAHME +  € 5.99)
- Paket bis 3kg   

Warenlieferung nach Österreich


Österreichische Post
PAKET nach Österreich (Lieferzeit bis 48 Stunden von Absendung)  € 5.59 (NACHNAHME +  € 5.59)
- Paket bis 1kg  
PAKET nach Österreich (Lieferzeit bis 48 Stunden von Absendung)  € 7.59 (NACHNAHME +  €5.59)
- Paket bis 3kg    

ACHTUNG
Die Preise für Transport in der Bestellung, kann etwas erhöhen oder zu verringern. Dies ist abhängig vom aktuellen Wechselkurs der tschechischen Währung CZK. Preise können ändern +/- ein paar Cent (Hundertstel Euro).

Zahlungsarten

1) NACHNAHME 
Bezahlen Sie die Ware bei Übergabe durch Ihren Paketzusteller oder an dem Verteilungspunkt. Bezahlen Sie Bar oder mit EC-Karte  (wenn bei Ihren Lieferanten die Zahlung per EC-Karte möglich ist)

2) PAYPAL
Die Zahlung erfolgt im Voraus über Ihr PayPal-Konto.

3) GOPAY
Die Zahlung erfolgt im Voraus mit Ihrer Karte.

Übernahme von Ware vom Beförderungsunternehmen
Bsondere Lieferbedingungen
Bei Annahme der Sendung hat der Käufer das Recht und gleichzeitig die Pflicht zu kontrollieren, ob die Verpackung der Sendung irgendwie beschädigt ist. Wenn dies der Fall ist, wird dringendst empfohlen sich davon zu überzeugen, ob nicht auch die Ware beschädigt ist bzw. ob die Sendung komplett ist. Bestehen Sie im Falle einer Beschädigung oder Unvollständigkeit der Ware auf das Schreiben eines Schadensprotokolls direkt bei der Übernahme der Sendung oder übernehmen Sie die Sendung nicht. Ein durch den Transport verursachter Schaden kann später nicht mehr anerkannt werden.

 


Nach dem Gesetz über die Registrierung von Verkauf, ist der Verkäufer verpflichtet, dem Käufer in Rechnung zu stellen. Der Verkäufer ist auch verpflichtet, für die Einkommen zu registrieren. Im Falle einer technischen Störung, spätestens innerhalb von 48 Stunden.